Termine

Die Termine fürs Jahr 2017 sind festgelegt: 11. Februar, 25. März, 29. April, 10. Juni, 9. September, neu 11. November
und 9. Dezember. Das sind alles Samstage. Melden Sie sich bitte bis spätestens eine Woche vor dem Termin an.

Faltblatt 2017

Hier können Sie unser hübsches Faltblatt mit den Daten für das Jahr 2017 herunterladen (falten müssen Sie es allerdings selber). Je nach Ihrer Browser-Einstellung wird die pdf-Datei angezeigt oder auf Ihrem Computer abgespeichert.

Ablauf

Ein solcher Aufstellungstag dauert von 10:00 bis zirka (!!) 17:30 mit einer grösseren Mittagspause. Zwischen den einzelnen Aufstellungen gibt es kurze Pausen. Kaffee, Tee und Mineralwasser sowie Kuchen und Früchte stehen als Zwischenverpflegung zur Verfügung. Kommen Sie also schon um Viertel vor Zehn und trinken Sie noch einen Tee oder Kaffee ! Ziehen Sie bequeme Kleider an, in denen Sie sich auch mal auf den Boden legen können. Schlarpen oder Hausschuhe sind vorhanden.

Auskunft und Anmeldung

Wünschen Sie zusätzliche Auskünfte, dann rufen Sie einfach an ( 052 721 42 84 ) oder senden Sie eine Mail an alrusu@stafag.ch . Hier können Sie sich auch anmelden. Sie können dazu auch das Kontaktformular unserer Webseite benützen. Überlegen Sie sich, ob Sie eine eigene Aufstellung wünschen oder nicht. Energie und Zeit reichen an einem Aufstellungstag für fünf bis sechs Aufstellungen.

Kosten

Teilnehmer ohne eigene Aufstellung bezahlen 80 Franken, für Teilnehmer mit einer eigenen Aufstellung kostet es 200 Franken. Pausengetränke und Zwischenverpflegung sind in diesem Preis inbegriffen. Die Einnahmen werden ordentlich versteuert.

Ort

Die Aufstellungstage finden im Atelier von Ursula im Eisenwerk statt. Die offizielle Adresse ist Industriestrasse 21, sie finden das mit Google auch direkt mit den Stichworten "Eisenwerk Frauenfeld" oder mit unserem Ausschnitt aus dem Stadtplan von Frauenfeld. Wir haben den Fussweg, der von der Fussgängerunterführung im Bahnhof zur Lindenstrasse und von dort über eine Fussgängerbrücke zur Gaswerkstrasse und weiter zur Industriestrasse führt, rot eingezeichnet. So sind es nur etwa 7 Minuten zu Fuss vom Bahnhof zum Atelier von Ursula.   Link zu GoogleMaps